Gemeinschaft

23.04.2018 - 18:08 - Gemeinschaft

"Das fliegende Klassenzimmer" erlebte seine Premiere

Am Sonntag, den 22.4., erlebte "Das fliegende Klassenzimmer" seine Premiere im Stralsunder Theater!

Weiterlesen ...

23.04.2018 - 11:51 - Gemeinschaft

Das Leben hat triumphiert

Unter diesem Motto feierten die Klassen 1-12 der JONA Schule mit ihren Lehrerinnen und Lehrern den diesjährigen Gottesdienst nach dem Osterfest. Die Lieder, die von Frau Kretzschmar und Herrn Janotta begleitet wurden, erzählten vom Leben, das nach Dunkelheit, Trauer und Tod heimlich wächst. Oft werden wir ganz unbemerkt Zeugen von einer Verwandlung, die etwas Neues in uns Menschen entfalten kann. So wie sich ein Schmetterling nach langer Zeit des Wartens, Ausharrens, geduldig Seins und der Erwartung aus der verpuppten Raupe entfaltet, kann man sich vielleicht ein wenig die Hoffnung auf die Auferstehung vorstellen. Das leere Grab am Ostermorgen ist auch Zeugnis einer Verwandlung. Das Leben ist stärker als das Leiden und der Tod, das Licht ist stärker als die Dunkelheit. Zu Ostern feiern Christen Gottes Liebe, die in Jesus alles überwunden hat, was das Leben zerstört und verdunkelt. Das Osterfest erinnert daran, dass auch wir uns von Gottes Liebe verwandeln lassen können, dass sich Traurigkeit in Freude verwandeln kann, damit wir das Schöne und Gute, das Gott schenkt, in einem neuen Licht sehen können. Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen gestalteten zu den Neuanfängen in der Natur drei riesige Bilder, die die Verwandlung einer Raupe hin zum Schmetterling zeigen. Sie untermalten eindrücklich die Gedanken dieses Ostergottesdienstes. Bis zum Schuljahresende werden die Klassen in ihrem eigenen Schmetterling, den sie mit aus dem Gottesdienst nahmen, ihre Entfaltungsmöglichkeiten gestalten. Diese Schmetterlinge werden dann hoffentlich alle in unseren Schuljahresschlussgottesdienst flattern. Während fast alle Schülerinnen und Schüler im Gottesdienst waren, bereiteten viele fleißige Helfer ein grandioses Osterfrühstück in der Schule vor. Schüler der 12. Klasse, Eltern und einige Lehrerinnen und Lehrer wirbelten in der Mensa und im Schulhaus der weiterführenden Schule. In der Mensa wurden die 1. – 3. Klassen von der 11. Klasse zum Frühstück begrüßt. Alle anderen Klassenstufen fanden eine bunt gedeckte Tafel jeweils auf dem Flur ihrer Etage und nach einem kurzen Auftakt konnte in aller Ruhe in den Klassenräumen gespeist werden. Nebenbei wurden bestimmte auch einige Ferienerlebnisse ausgetauscht. An dieser Stelle danken wir allen, die so liebevoll mitgewirkt haben, um den ersten Tag nach den Osterferien vorzubereiten und zu gestalten.

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
18.04.2018 - 07:56 - Gemeinschaft

Matinee zum "Fliegenden Klassenzimmer"

Am 15.4. fand im Foyer des Stralsunder Theaters eine Matinee zum Theaterstück “Das fliegende Klassenzimmer” statt.

Weiterlesen ...

14.04.2018 - 14:50 - Gemeinschaft

Matinee zu "Das fliegende Klassenzimmer"

So 15. April 2018 / 11.00 Uhr / Foyer, Theater Vorpommern (Stralsund)

Weiterlesen ...

12.04.2018 - 23:06 - Gemeinschaft

Klasse 5 präsentiert „Das fliegende Klassenzimmer“

Ab 22. April ist „Das fliegende Klassenzimmer“ im Stralsunder Theater zu erleben, gespielt von Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen.

Weiterlesen ...

14.03.2018 - 17:12 - Gemeinschaft

Zweifelderballturnier der Stralsunder Schulen

Die Auswahl der Klassen 6a und 6b holte mit Talent und Teamgeist den 1. Platz beim Zweifelderballturnier.

Weiterlesen ...

27.02.2018 - 15:31 - Gemeinschaft

Fairtrade zur Infoveranstaltung

Unter nachfolgendem Link finden Sie einen aktuellen Beitrag über die Aktivitäten von Fairtrade an der JONA Schule.

https://blog.fairtrade-schools.de/allgemein/schulweltladen-auf-informationsabend-fuer-neue-5-und-7-klassen/

 

27.01.2018 - 09:25 - Gemeinschaft

„Strange Society“

Im Rahmen des Jugendfilmpreises 2018, beschäftigten sich einige der Schüler der zehnten Klassen der Jona-Schule mit dem Anfertigen eines Kurzfilmes zum Thema "Wir müssen reden / So kann es nicht weitergehen". Ihr sechs Minuten langes Video, welches auf der Plattform YouTube zu sehen ist, trägt dabei den Titel "Strange Society". Jonathan Göbel, der das Drehbuch schrieb und Regie führte, und Karl Eckert, welcher sich mit Kamera und Schnitt auseinandergesetzt hat, sind dabei die Initiatoren des Kurzfilmes und versuchen, mit dem Werk zum Nachdenken anzuregen.
 
Der Film ist auf YouTube unter „Strange Society“ in der Suchfunktion zu finden, oder kann alternativ per Link aufgerufen werden.
Vincent Huysmann
 
05.01.2018 - 09:00 - Gemeinschaft

fairtrade-schools News

Unter diesem Link

https://blog.fairtrade-schools.de/kriterium_3/zotter-weihnachtsaktion-2017/

können Sie aktuelle Informationen über die Weihnachtsaktion 2017 nachlesen.