Faire Rosen zum Weltfrauentag für alle Frauen an der Jona Schule

Heute erhalten alle Frauen, die an der Jona Schule arbeiten eine Faire Rose vom Fairtrade Schulteam „Die JonaFAIRtreter“. Im Unterricht Individuelles Lernen „Fairtrade-schools“ bereiteten die Schüler der 4-6 Klassen die Aktion vor. Wir haben gestern bereits die Rosen gekauft und nochmal gepflegt, haben die Etiketten angebracht und aufgeteilt welche Schüler welche Frauen beschenken. Rosen im Winter sind schon etwas besonderes. Wie Ihr seht, liegt auch in Stralsund noch am 8. März Schnee. Wir haben 2 Grundschullehrerinnen mit aufs Bild gelotst. Im Hintergrund ist ein Stück von der Rügenbrücke zu sehen. Leider sind einige Lehrerinnen und Erzieherinnen krank, sodass wir an diese in der nächsten Woche noch eine Rose verschenken. Alle Beschenkten waren erfreut und überrascht, von ihren Schülern ein blumiges Dankeschön zu bekommen. Wir hoffen natürlich, das die Blumen durchhalten bei diesen kalten Temperaturen. Ein Dankeschön geht an Transfair, welche uns finanziell unterstützen und an die Frauen auf den afrikanischen Blumenplantagen, die jede Rose angebaut und gepflegt haben. Sie sollen auch faire Lebens- und Arbeitsbedingungen vorfinden. Mit dieser Aktion unterstützen Schüler Produzentinnen im globalen Süden und erfreuen ihre Lehrerinnen, Erzieherinnen, Schulbegleiterinnen, Küchenfrauen und Reinigungskräfte.

Antonia Ernst